Termine
Mitglied im Dachverband
Banner
Zertifikat
Newsletter

Newsletteranmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden

 



Shifu Josif Tilentzidis

Sifu Josif TilentzidisJosif Tilentzidis, kam im Alter von 4 Jahren 1964 mit seiner Familie aus Griechenland nach Deutschland.  Bevor sein Interesse für die Kampfkünste geweckt wurde, spielte er viele Jahre aktiv Fußball. 

1981 sah er in Dillenburg (Hessen), mehr zufällig, ein Werbeplakat des Vereines Athletic 2000.  Zu dieser Zeit wurde das Kung Fu durch die Medien immer populärer und so beschloss er diese, für die westliche Welt doch recht exotische Sportart, mit einem Probetraining bei Shifu (Meister) Seet Chor Thong kennenzulernen.

Shifu Seet Chor Thong, Schüler von Shifu Lim Chin Kim, hat Anfang der 70er Jahre das Zhou Jia System von Singapur nach Deutschland gebracht und ist kurz zuvor wieder aus seiner Heimat nach Siegen zurückgekehrt, um bei Athletic 2000 und später in seiner eigenen Schule die traditionell festgelegten Bewegungen weiterzugeben.
Das Probetraining bestärkte Josif Tilentzidis darin diesen Kampfsport zu erlernen und die Faszination ist bis heute ungebrochen.

Anfang der 90er Jahre wechselte er nach Gevelsberg, wo er in der Shaolin Hung Choy Ausbilder Organisation von Shifu Frank Greinacher herzlich aufgenommen wurde.

Mit Unterstützung seines Kung Fu Bruders Ahmet Bayrak konnte er sich innerhalb kurzer Zeit auf seine Schwarzgurtprüfung vorbereiten und diese erfolgreich ablegen.
Da die Entfernung zwischen hessischen Wohnort und Gevelsberg doch recht groß war, zog er 1996 nach Gevelsberg und übernahm zu diesem Zeitpunkt in der Shaolin Hung Choy Ausbilder Organisation die Leitung einer Erwachsenengruppe, unterstützte den Verein und den Traditionellen Kung Fu Verband bei den internationalen Meisterschaften als Schiedsrichter und mit Auftritten.

2005 erfolgte der Umzug nach Wuppertal-Ronsdorf, wo er in dem Verein BTV-Ronsdorf Graben e.V. einer interessierten Gruppe von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen Einblick in den Kampfsport bot.

2006 war es dann soweit. Im Juni wurde die German Zhen Chuan Kung Fu Association e.V. gegründet und am 29. Oktober öffnete die Kung Fu Schule unter seiner Leitung in der Remscheider Str. 188 ihre Pforten.

Josif Tilentzidis ist bestrebt das Zhou Jia System auf traditionelle Weise weiterzugeben.

2010 hat er erfolgreich die Qualifizierung zur Durchführung von "Mut tut gut"- Präventionen für Kinder von 5 bis 10 Jahren nach dem Konzept der Arbeitsgemeinschaft "em-jug" Gummersbach bestanden.

Sifu Ahmed:

Sifu_Ahmend